12. November 2006

Die Reise gleicht einem Spiel;
es ist immer Gewinn und Verlust dabei,
und meist von der unerwarteten Seite;
man empfängt mehr oder weniger als man hofft.
Für Naturen wie die meine ist eine Reise unschätzbar:
sie belebt, berichtigt, belehrt und bildet.

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

E N D L I C H ... jetzt habe ich das Gefühl, wirklich wieder in Neuseeland zu sein. 20 km hinter Auckland fing das an. Dabei nur ein kurzer Stopp an der "Autobahn"....

Am liebsten hätte ich alle 2 Minuten auf dem Highway angehalten, um Fotos zu machen. Ging ja nicht, deshalb kommen nun die Fotos rund um meinen Super-..wirklich ****-Campingplatz, den ich erst nicht finden konnte. Zwei nette Damen vom Waipu Information Center haben mir dann geholfen Die Menschen hier in NZ www.waipumuseum.com

(aus Schottland) sind immer unwahrscheinlich freundlich. Sie wollten mich an eine schweizer Familie verweisen, damit ich mich in Deutsch unterhalten kann, obwohl sie meinten : Your English is very well ;-) ... stimmt ja auch, wenn ich nur besser hören könnte...gilt ja auch fürs "Deutsche".

NUN kommen...nach so viel Text die Fotos...

Lecker gegessen hab ich auch ....  ALLES selbstgemacht....Vergebe 9 von 10 Punkten ;-)

DANKE an die Martin's (gestern war ja wohl in Lobberich ST. MARTIN)...Hier gibt es keinen Radioempfang... Höre mir im Hintergrund schöne Musik aus der CD an....Kenn die Sänger nicht... ist irgendwie "Country" und passt WUNDERVOLL zu meiner Stimmung. Gerade wünscht mir das Lied, dass immer ein "lucky star" über mir scheinen soll...SCHÖN und STIMMT !

Übrigens DAS ist nicht in NZ ...... soooooooooooo

sieht es in Elektrostal z. Zt. aus... Hat mir Natascha heute geschickt !

 

START

vorheriger Tag

nächster Tag