18. November 2006

Der Sinn des Reisens besteht darin, unsere Phantasien durch die Wirklichkeit zu korrigieren.
Statt uns die Welt vorzustellen, wie sie sein könnte, sehen wir sie wie sie ist.

Samuel Johnson (1696 - 1772)

REGEN....REGEN...REGEN...

Hoffentlich fällt meine NACHTWANDERUNG nicht ins Wasser !

Bin um neun Uhr losgefahren...Es waren ja nur 80 km,

aber die hatten es "in sich" (sehr kurvenreich und rauf und runter). Hab dafür fast 3 Stunden benötigt....da lagen dann auch schon mal Äste im Weg..

...auch hier ist mal wieder ein kleines Video versteckt...klick...

Mit der Fähre ging's weiter

und zu einem leckerem Avokado-Salat im Boatshed  Cafe ...ist ziemlich bekannt hier... Vegetarisch !

Von den Kauribäumen hatte ich schon gehört, aber dass die wirklich sooooooooooo mächtig sind...

 

 

Das im Kreis bin ich !

 

 

Dann hab ich mich auf dem Weg zum Campingplatz gemach t...liegt traumhaft

 

 

Um mich herum viele Vögel....

und andere schöne Schöpfungen...

Außerdem noch unheimlich nette Gastgeber :

spruch1.jpg (373805 Byte)

.... letzte Meldung ...

Thanks to the weather...

Mein "Kiwi- & Glühwürmchen-Walk" findet statt !!!!

JAAAAAAAAAAAAAAAAA......

Leider kann man Glühwürmchen weder filmen noch fotografieren,,,

Kiwis haben wir trotz langer Suche nur hören können...sehr interessant!

Dafür aber gab es das zu sehen ...

VIDEO

Es war auf jeden Fall lohnenswert .......

START

vorheriger Tag

nächster Tag