8. Dezember 2006

Ein Mensch, zu reisen um halb zehn, beschließt, um sechs Uhr aufzustehen,
damit er sich nicht hetzen muss; Gemütlichkeit ist ihm Genuss!
Er blödelt hier, er trödelt dort er braucht ja lange noch nicht fort'.
Er trinkt Kaffee und liest in Ruh' sein Blättchen er hat Zeit dazu!
Zeit? Höchste Zeit, dass er sich schleune; denn plötzlich sieht er, fast ist's neune!
Doch wie er sich auch jetzt noch tummelt, zu spät: er hat den Zug verbummelt!
Ein andrer Mensch, der leider glatt die Aufstehfrist verschlafen hat,
wacht auf, sieht auf den ersten Blick das äußerst drohende Geschick,
reißt sich zusammen, und geschwind braust auf die Bahn er,
wie der Wind, erwischt den Zug, wenn auch nur knapp,

und fährt, ein Sieger, glücklich ab.
Wir hoffen, dass Ihr selbst es wisst, dass dies ein Lebens-Gleichnis ist.

Eugen Roth (1895-1976)

Hallo ... ich , wie fast jeden Tag, fröhlich um 6 Uhr aufgestanden .. Gottseidank mal keine Sonne und ich ahb beschlossen, mich nach so vielen traumhaften Tagen, mich auch über den Regen zu freuen..So wurde mein Auto etwas gewaschen..

Meine Freunde von gestern Abend waren auf schon da...

Wie bei Eugen Roth oben, gab es dann Frühstück mit Zeitung...usw

Gestern Abend hatte ich mich noch zur Farmtour angemeldet

Mein Bild

vom Bild eines perfekten neuseeländischen Farmers zerbrach, als der Mann am Telefon nach ein paar Englischbrocken von mir, anfing "deutsch" zu sprechen..ohne Akzent...also ein Deutscher (Hamburg).

Um 10:30 Uhr er mich im Ort ab und wir fuhren zur Farm...Dabei erfuhr ich, dass er die Tour "managt" und es den Neuseeländer doch gab.... Der nette Herr aus Hamburg, von dem ich nur weiß, dass er Bernd heisst und jeweils eine Hälfte des Jahres in Deutschland und Neuseeland lebt, hat mich wieder mal viel erklären können..über Neuseeland, Neuseeländer, Deutsche, Kühe, Ochsen, Bullen und Pflanzen. Wirklich SEHR NETT !

Und da gab es IHN (Farmer) und eine sehr nette Familie dazu.

..und noch Kaffe und leckere Küchlein..mmmhh..

Der Garten der Ehefrau...lovely..

Der Ausblick vom "Gästebad" outdoor.....B&B gibt es dort auch !

UND NUN...the dogs..!!! intelligent und wahnsinnig schnell !!!

....hier noch ein Video...1MB..aber toll !!

Dann hab VIEL über Schafe und Schafzucht gelernt..hier nur ein Teil davon...

Schafe haben im Oberkiefer KEINE Zähne und da diese Tier unten 4 hat..ist es 2 Jahre alt..Wusstet IHR nicht ! Oder?

Ein letzter Blick .. Woher kommt hier wohl der Wind ?

Lohnt sich ! Solltet Ihr auch mal mitmachen ....

Dann hab ich mir die Friedhöfe angeschaut...Ja "Plural", weil hier noch alles seine Ordnung hat :

R.C. (roman catholic) und Anglikaner für sich ! Aber ALLE liegen schön !

 

 

Diese Familie "Wäckerle" gehörte zusammen mit den Franzosen zu den ersten "weißen" Siedlern...die Maoris waren ja schon da...

Noch was Akaroa

 

 

..wär doch was für Segelfreunde ?

Ich bin spontan auf ne Motoryacht zur Hafenrundfahrt...

Wir haben VIEL gesehen..leider keine Delfine...

Der Marai und die Kirche..

 

Kormorane

Als wir dann hier bei den Robben waren..GANZ NAH an den Felsen, hab ich mich gewundert, dass unsere Captain da draussen zu sehen war..komisch..erst beim Anlegen hab ich gesehen, dass der so was wie ne Fernbedienung hat..Toll !

Pauaperlenmuschelfarm und Lachsfarm

Auch wenn man es hier nicht erkennen kann..nach dem Schaukeln an den Klippen war ich etwas seasick..Eine nette Mitarbeiterin des Charterbootes hat mir ein "Richöl" zum Einreiben hinter den Ohren gegeben.. Woran es auch lag...nach ner 1/2 Stunde ging es wieder besser !

Die 2 haben ganz schön genervt ! Besserwisser..besonders der Rechte. Bad English, aber überall nen Kommentar zu geben. Was meint Ihr, aus welchem Land die kamen ?

An der Pier grüßt uns die Caroline ;-) !!!

Noch ein Blick aufs Wetter...wie ihr an den Fotos ja erkennen konntet...doch kein Regen und Hagel wie vorhergesagt...

Ich hatte im Restaurant versprochen wieder zu kommen, falls das Wetter gut sein sollte...das leckere Ergebnis:

Nicht verpassen . Ma maison

 

START

vorheriger Tag

nächster Tag