Mittwoch, 28.09.05

Bei herrlichem Wetter sind wir heute über kleine Dörfer und schmale Straßen an der Küste entlang nach Norden gefahren.
Kurz vor Muxia lag auf dem Weg ein verlassenens Kloster.

In der Kirche finden noch Gottesdienste statt. Man sieht, auch hier werden die Menschen nicht alle alt.

Dann weiter zur Costa da Morte. Hier gibt's Stockfisch und einen Stein, wenn man unter den 9x kriecht, soll das Rheuma weg sein.
Wer schafft, hat auch kein Rheuma !

Hier kam das Öl 2002 nach dem Tankerunglück zuerst an.
Die Ölgesellschaft hat zur Erinnerung-Entschuldigung das "DENK-MAL" aufgestellt.

Die Säuberung der Küste, bis Frankreich !!!!!, war früher als erwartet 2004 abgeschlossen. Schön ist es hier !
So etwas darf NIE MEHR IRGENDWO passieren !!!!!


Als nächstes haben wir uns das Cabo Vilan mit seinem schönen Leuchturm angesehen.


Dann gings zurück nach Lires.
Ulla hat "Siesta" gemacht....und sich Zitronenbäume angesehen...

Ingrid und Hartwig waren im Meer !

Nachtrag :
Die Seite ist fertig und es ist viertel vor neun ....
Sonnenuntergang von meinem Zimmer aus ...


Home
Dienstag, 20.09.05 Mittwoch, 21.09.05 Donnerstag, 22.09.05
Freitag, 23.09.05 Samstag, 24.09.05 Sonntag, 25.09.05
Montag, 26.09.05 Dienstag, 27.09.05 Mittwoch, 28.09.05
Donnerstag, 29.09.05 Freitag, 30.09.05 Samstag, 1.10.05
Sonntag, 2.10.05 Montag, 3.10.05 Dienstag, 4.10.05